Kanu-Club Lampertheim 1952 e.V.
Leistungssport - Breitensport - Inklusion 

TAE-KWON-DO


Die Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung.

Seit 01.09.2015 beheimatet der Kanu-Club Lampertheim die Tae Kwon Do Schule Ihrig in seinen Räumlichkeiten.

Frei übersetzt heißt Tae Kwon Do: "die Kunst des Fuß- und Faustkampfes" und ist die koreanische Kunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Tae Kwon Do wurde durch einen fast zwei Jahrtausend jährigen Prozess geformt.
Tae Kwon Do ausüben heißt, die in uns ruhenden geistigen und körperlichen Fähigkeiten entwickeln. Tae Kwon Do vermittelt Respekt, Höflichkeit, Bescheidenheit und Selbstdisziplin. Es fordert Koordination, Konzentration und Reaktion aber auch Geduld und Ausdauer.

Ob Meister oder Schüler, jung oder alt, Tae Kwon Do beansprucht die mentale Ebene so wie die physischen Kräfte und Fähigkeiten und fördert ihr harmonische Zusammenspiel durch jahrelanges Training.
Tae Kwon Do ist eine Lebenseinstellung und ist mehr als ein Sport. Es ist eine Kampfkunst die Körper und Geist auf eine höhere Ebene bringt.


Trainingszeiten:

Dienstag/ Donnerstag Taekwondo

16:00-16:20 die kleinen Adler 3-5 Jahre

16:30-17:30 Kinder 6-12 Jahren

18:00-19:00 Jugend 13+

19:00-20:00 Erwachsene


Samstag Kampftraining, Kickboxen und K1

13:30-14:30 Uhr Kinder ab 6 Jahren

14:30-16:30 Uhr Jugend/ Erwachsene 13+


Sonntag Kampftraining, Kickboxen und K1

9:30-10:30 Kinder ab 6 Jahren

10:30-12:00 Uhr Jugend/ Erwachsene 13+


Ansprechpartner: Karl Heinz Ihrig

Telefon: 0176 34125922