Kanu-Club Lampertheim 1952 e.V.
Leistungssport - Gesundheitssport - Breitensport - Inklusion 

Kanu-Club schlagkräftig bei den hessischen Meisterschaften



Bei der 1. Vergleichsmöglichkeit nach der coronabedingten Auszeit schlägt das KC Team kräftig zu. Die Besten hessischen Fahrer wurden unter Beteiligung von 10 Vereinen aus Hessen gesucht. "Die coronabedingten Einschränkungen ließen uns mit nur einer kleinen Mannschaft von 4 B und 4 A-Schülern starten", so der 1. Vorsitzende Torsten Ohl.



"Ein wichtiges Ergebnis für die kommende Saison und das bevorstehende Winter Training,"  so sieht es Niclas Ohl, der in seiner Altersklasse überzeugen konnte. Von den 7 Gold, 7 Silber und einer Bronze Medaillen erkämpfte er 4 mal Gold. Sein Partner Michaelangelo Balanescu erhielt 2 mal Gold und 5 mal Silber. Joaquin Dressel und Matteo Maurer komplettierten das Erfolgsquartett. In der höheren Altersklasse belegten Sie 2 mal den 2 Platz. Für die Nachwuchssportler Nicodem und Marcel Pcionek und Andej Vojnescu war es die Premiere. Auch sie konnten die Vereinsfarben erfolgreich vertreten. Für die kommende Saison plant das Trainer-Team ein optimiertes Winter Training und ein frühzeitiges Trainingslager, um die Leistungen im nächsten Jahr weiter auszubauen.